Kamelreise von Dakhla nach Kharga zu Ostern 2001

Teilnehmer:

Ahmed, Döre Ellen Horst Suleiman,
Bedouin Guide Bedouin Guide

Anta, Homura, Täubchen, Schreihals




Die Reise

fand vom 7.bis 22. April statt, sie führte vom Bedouin Camp in der Oase Dakhla entlang einer ehemalige Karavanenpiste über eine Hochfläche, das Abu Tartur Plateu zum früheren Karavanen Rastplatz Ain Amur. Dieser liegt etwa in der Mitte des Abstiegs vom Plateau. Dort gibt es ein Wasserloch mit braunem Wasser für die Kamele, einige Palmen, Reste von Befestigungsmauern aus Lehm, Steinruinen eines Tempels und Mumienteile in Grabkammern. Nach zwei Tagen erreichten wir Ain Umm Dabadib, eine Ruinenstadt unter anderem mit einem gut erhaltenem römischen Fort aus Lehm. Nach einer halbtägigen Erholungspause gings weiter zum Ruinenort Qasr Labaka. Dort gibt es auch ein Fort, eine Kirchenruine, eine pharaonische Tempelruine und eine funktionierende Foggara, eine antike unterirdische Wasserleitung. In der Oase Mohamed Toleib konnten wir in einer Quelle baden, die Kamele wurden verladen und wir fuhren von dort nach Kharga wo wir noch zwei Tage blieben.


Übersichtskarte:

BEDCAM= Bedouin camp; NQBHAS= Aufstieg Naqb Hassan; AINAMU= Ain Amur; AINDAB= Ain Umm Dabadib; KASRLA= Qasr el Labeka; MOHTOL= Oase Mohamed Toleib
waypoints marked with Garmin GPS 12; waypoints drawn in map with gartrip.exe gartrip

ausführliche Karte/ map with more details (357kB):

Der Weg auf dem Satellitenbild

Das Bild kommt von:
http://sahara-info.ch/GPS/Satellitenbilder/inhalt.htm

Das Wetter:


Immer Sonne, manchmal leichte Cirruswolken oder Dunst. Die Temperaturen:

Das derzeitige Wetter ist hier zu erfahren: http://www.wetteronline.de/Aegypten/Kharga.htm


Kosten

Flug: DM 966.- pro Nase mit Egyptair http://www.egyptair.com.eg
Der Kameltrip kostete pro Tag 200 LE pro Person, das sind derzeit etwa 120.-DM
Akteller Wechselkurs: www.oanda.com/convert/classic


Die Bilder/ the pictures

Album

einige der Bilder in größerem Format/ some pics 750 x 520


Dear Suleiman, dear Ahmed, thank you very much for this very nice and interesting trip!!


Ellen, Döre, Horst

Please send us an e-mail to: Horst.Umlauft@t-online.de


Links:

Über die sehr interessanten Ruinenforts um Kharga ist hier einiges zu lesen: http://ww3.telerama.com/~cass/RomanForts.html
Frau Vivian Cassandra hat ein sehr gutes Buch über die ägyptischen Oasen geschrieben: http://ww3.telerama.com/~cass/
Sehr gute Allgemeininformationenn in: "Ägypten Individuell" Tondok Verlag: http://www.tondok-verlag.de
Hier noch andere Reisen ,




letztes update 17.11.01 HU